Wir helfen Helfen!

Verein

In Friedberg hat das Helfen eine lange Tradition: Bereits 1906 gründeten Friedberger Bürger den „Verein für Ambulante Krankenpflege in Friedberg“. Daraus hat sich der „Förderverein Ambulante Krankenpflege – Sozialstation Friedberg e.V.“ entwickelt, dessen Ziel es auch mehr als 100 Jahre später ist, Solidarität mit betagten, behinderten und kranken Menschen zu zeigen, die Unterstützung benötigen.
Mit rund 1200 Mitgliedern ist der Verein heute einer der größten in Friedberg – eine starke Basis, um sich caritativen und sozialen Aufgaben widmen zu können, unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit, Herkunft oder Weltanschauung der Hilfesuchenden.
Unser Verein ist nicht Träger der Alten- und Krankenpflege, aber eng mit der Ökumenischen Sozialstation Augsburg Hochzoll Friedberg u. Umgebung gGmbH verbunden, die wir – wie auch andere soziale Einrichtungen – auf vielfältige Weise unterstützen. Wir helfen Helfen, indem wir ihnen ein Dach geben und sie finanziell fördern. Helfen auch Sie: mit Ihren Mitgliedsbeiträgen, Spenden oder einem Erbnachlass!
Der gemeinnützige Verein wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet, der den Aufgaben ein Gesicht gibt und die Menschen im Blick behält.

Online-Spende

Ihre gute Tat –
Spenden Sie jetzt!

Hier online oder per Überweisung spenden

Aktuelles

  • Danke für das große Interesse am Jahresempfang

    Fast 100 Gäste waren unserer Einladung zum Jahresempfang gefolgt und zeigten damit großes Interesse an unserer Arbeit und an den Einrichtungen, denen wir im Sozialzentrum ein Dach geben …

  • Genießerabend „Delikat.essen“ ist ein großer Erfolg

    Das Charity-Dinner des Fördervereins war in jeder Hinsicht bemerkenswert: Sechs Hobbyköche, sechs Gänge, fünfzig begeisterte Gäste und 3000 Euro Erlös für die Sozialstation sind nur einige Eckdaten des außergewöhnlichen Abends.

Leistungen

Wir geben ein Dach – unser Sozialzentrum

Seit 1998 geben wir vielen sozialen Institutionen und Projekten ein Dach – mit unserem Sozialzentrum in der Hermann-Löns-Straße 6. Auf mehr als 2000 Quadratmetern Fläche sind Betreuungseinrichtungen, Büros und Wohnungen untergebracht, die von unseren sozialverträglichen Mieten profitieren.

Im Sozialzentrum finden Sie:

  • Die Tagespflege der Sozialstation Hochzoll und Friedberg
  • Büro der Offenen Behindertenarbeit der CAB Augsburg
  • Wohngruppe für Menschen mit Behinderung der CAB Augsburg
  • Wohnungen und Appartements für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
  • Büros und Veranstaltungsraum des Caritas-Kreisverbandes Aichach-Friedberg
  • Friedberger Tafel der Caritas Aichach-Friedberg
  • Krebsnachsorgegruppe

Wir leisten finanzielle Unterstützung

Mithilfe von Miteinnahmen, Mitgliedsbeiträgen, Spenden und testamentarischen Zuwendungen unterstützen wir caritative und soziale Einrichtungen finanziell, insbesondere die Sozialstation Hochzoll und Friedberg gGmbH. Diese Förderungen kommen den Klienten und Pflegegästen zugute und erleichtern oftmals auch die Arbeit der Mitarbeitenden.

Ganz konkret fördern wir beispielsweise durch

  • Mietzuschüsse für die Tagespflege der Sozialstation Hochzoll und Friedberg
  • neue Fahrzeuge für die ambulante Pflege und Essen auf Rädern im Raum Friedberg
  • Anschaffung einer neuen Küche für die Tagespflege
  • Zuschüsse für die haushaltsnahen Dienstleistungen der Sozialstation
  • Winterjacken für die Mitarbeitenden in der Pflege
  • Pflegerucksäcke für den Einsatz in der ambulanten Pflege
  • EDV-Ausstattung der Sozialstation u.v.m.

Helfen Sie uns helfen!

Werden Sie Mitglied!

Werden Sie Mitglied im Förderverein Sozialstation Friedberg e.V.! Ihr Beitrag kommt direkt und ausschließlich sozial-karitativen Zwecken im Raum Friedberg zugute, darauf können Sie sich verlassen.
So helfen auch Sie Helfen! Hier finden Sie Ihren Mitgliedsantrag.

Spenden Sie!

Auch Ihre Spende trägt dazu bei, unsere sozial-karitativen Aufgaben zu unterstützen. Ganz gleich ob eine einmalige oder regelmäßige Zuwendung, Spenden anlässlich eines Geburtstags oder Trauerfalls, jeder Cent zählt und wird sorgsam verwendet.
Hier können Sie ganz einfach online spenden.

Bedenken Sie uns in Ihrem Testament!

Eine testamentarische Zuwendung leistet einen besonders wertvollen Beitrag, um unseren Aufgaben gerecht zu werden. Sprechen Sie uns an!

Ihr Nutzen

Sie können Spenden und Mitgliedsbeiträge für unseren gemeinnützigen Verein steuerlich geltend machen. Gut zu wissen: Bei Spenden bis zu 300 Euro genügt der Kontoauszug als Nachweis. Bei mehr als 300 Euro erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung von uns, auf Wunsch auch bei Beträgen darunter.
Erleben Sie das gute Gefühl, Teil einer mehr als hundert Jahre alten Tradition zu sein: Die Friedbergerinnen und Friedberger helfen anderen Menschen, wenn sie wegen des Alters, einer Krankheit oder Behinderung Unterstützung benötigen.
Wir legen Wert auf diese gute, funktionierende Gemeinschaft und pflegen diese. So ermöglichen wir beispielsweise Gelegenheiten zur Begegnung und Austausch oder organisieren regelmäßige Dankeschön-Treffen mit Spenderinnen und Spendern.
Außerdem profitieren unsere Mitglieder von nützlichen Vorteilen wie etwa Freikarten zu Sportveranstaltungen, Vorträgen und mehr. Melden Sie sich gleich für den Newsletter an, damit Sie rechtzeitig von allen Aktionen erfahren!